Traggelenk / Führungsgelenk vorne

Benutzeravatar
SaschaV6
Beiträge: 15
Registriert: Di 26. Mai 2015, 12:09

Traggelenk / Führungsgelenk vorne

Beitragvon SaschaV6 » Mi 16. Aug 2017, 10:07

Hallo Zusammen,

Da ich die letzten 2 Jahre leider nichts an meiner Arabella machen konnte, geht es jetzt wieder los.
Ich war letztens beim TÜV und folgendes wurde bemängelt: Traggelenk / Führungsgelenk recht, links - vorne.
Hab meine Teilesammlung durchgeschaut, und leider nichts mehr gefunden.
Da ich beim TÜV so nervös und genervt war, weiß ich jetzt nicht, ob er die Gelenke oben und unten meinte.
Ich denke ich tausche sie beide. Woher bekomme ich günstig so Gelenke, bzw. hat jemand noch welche rumliegen und will sie loswerden?
Gruß Sascha

Benutzeravatar
arn
Beiträge: 137
Registriert: Di 20. Mai 2014, 13:53
Wohnort: Berlin

Re: Traggelenk / Führungsgelenk vorne

Beitragvon arn » Mi 16. Aug 2017, 10:31

Hallo Sascha,
M. Wolfsgruber repariert Trag- und Führungsgelenk. Bei Bedarf schicke ich Dir Anschrift über PN.
Gruß!
Arn

Benutzeravatar
arn
Beiträge: 137
Registriert: Di 20. Mai 2014, 13:53
Wohnort: Berlin

Re: Traggelenk / Führungsgelenk vorne

Beitragvon arn » Mi 16. Aug 2017, 12:32

Hallo Leute,
nochmal zum Thema, ich habe über die Forums-Suche zum Spiel der Gelenke nichts gefunden. Soweit ich mich erinnere, darf das Traggelenk (oben) kein Spiel haben, das untere Führungsgelenk dagegen ein geringes Spiel. Bin mir aber nicht sicher, ob diese Aussage stimmt. Ich weiß nur, dass es schon in den 70er Jahren eine Zitterpartie war, ob der Graukittel auch dieser Ansicht war. Vielleicht kann hier jemand eine kompetente Ansage machen.
Arn

Benutzeravatar
SaschaV6
Beiträge: 15
Registriert: Di 26. Mai 2015, 12:09

Re: Traggelenk / Führungsgelenk vorne

Beitragvon SaschaV6 » Sa 19. Aug 2017, 21:40

Kann man die Gelenke nirgends mehr kaufen?

@arn, wie lange dauert es, bis die instand gesetzt sind?


Gruß Sascha

Benutzeravatar
arn
Beiträge: 137
Registriert: Di 20. Mai 2014, 13:53
Wohnort: Berlin

Re: Traggelenk / Führungsgelenk vorne

Beitragvon arn » So 20. Aug 2017, 11:57

Hallo Sascha,
Wolfsgruber fragen, ich denke, das geht schnell, vermute, dass er Gefertigte haben dürfte, wobei er natürlich Nachschub an defektem Material braucht.
Schönen Sonntag!
Arn

hogi
Beiträge: 11
Registriert: Do 13. Apr 2017, 08:00

Re: Traggelenk / Führungsgelenk vorne

Beitragvon hogi » Mi 6. Sep 2017, 15:17

hallo saschav6
habe vor einigen jahren auch dieses Problem gehabt. da ich in der nähe des tüv wohne nach hause und neue originale eingebaut. sofort zurück zum tüv und der prüfer bemägelte das spiel sei zu groß. ich zeigte ihm die originalen Verpackungen und er sagte er sehe es die gelenke seien neu und bemerkte früher seien die tolerazen größer gewesen und ich könne die alten wieder einbauen und die neuen für später aufheben. der prüfer wollte es an andere tüv weitergeben. seit dieser zeit keine Probleme mehr und ich bin mit den alten bis heute über 30.00 km gefahren.

MfG Horst

Benutzeravatar
Elo
Administrator
Beiträge: 135
Registriert: So 17. Apr 2011, 11:36
Wohnort: Westerwald

Re: Traggelenk / Führungsgelenk vorne

Beitragvon Elo » So 8. Okt 2017, 10:26

Gibt es von den umgebauten Traggelenken ein Bild und wie schaut es mit der Zulässigkeit von dem Umbau aus?
Grüße aus dem Westerwald
Michael

Benutzeravatar
Letzter Fuffziger
Beiträge: 527
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:48
Wohnort: Coburg

Re: Traggelenk / Führungsgelenk vorne

Beitragvon Letzter Fuffziger » So 8. Okt 2017, 13:03

Ein wirklicher Umbau ist das nicht, eher ein Neuaufbau/ Regeneration. Die Neuteile werden in den Originalgehäusen eingebaut und sehen aus wie vorher.
Probleme hatte noch niemand damit.

Gruß; Manfred
Was ich anfange, bringe ich auch zue


Zurück zu „Gesucht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast