9. Jahres-Treffen 2018 in Großpösna bei Leipzig (Sachsen)

Treffen, Veranstaltungen, ....
borgideluxe
Beiträge: 384
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 19:46

Re: 9. Treffen der Arabella-Freunde in Großpösna bei Leipzig (Sachsen)

Beitragvon borgideluxe » So 3. Jun 2018, 15:44

Wie, 300 Km in 3,5 Stunden? :text-lol:

Wir waren schneller. :auto-car: :D

Benutzeravatar
Presseabteilung
Beiträge: 23
Registriert: So 7. Jun 2015, 19:51
Wohnort: Hamburg

Re: 9. Treffen der Arabella-Freunde in Großpösna bei Leipzig (Sachsen)

Beitragvon Presseabteilung » So 3. Jun 2018, 18:39

Liebe alle,

schön war's wieder mit Euch, und hoffentlich seid Ihr alle gut nach Hause gekommen. Anhängend ein paar Erinnerungsschüsse. Mögen alle Arabellen bald wieder so fahren, wie wir's gewöhnt sind!

Grüße aus Hamburg,

Christian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
www.borgward-presseabteilung.de
Wir fahren Borgward – und schreiben darüber.

Benutzeravatar
Gerald & Thomas
Beiträge: 369
Registriert: Mi 1. Jun 2011, 18:58
Wohnort: Voitsberg / Steiermark / Österreich

Re: 9. Treffen der Arabella-Freunde in Großpösna bei Leipzig (Sachsen)

Beitragvon Gerald & Thomas » Mo 4. Jun 2018, 06:37

Liebe Freunde,
auch die Österreicher sind gestern noch gut angekommen. Bei Thomas war es ja so geplant. Ich wollte noch eine Zwischenübernachtung in Österreich machen. Es lief aber so gut das ich durchgefahren bin - STAUFREI. Abfahrt 10:15 Ankunft 19:35 für 760km mit drei Tankstopps.
Recht herzlichen Dank nochmals an Uwe und seine Helfer
Der "verrückte Österreicher"

borgideluxe
Beiträge: 384
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 19:46

Re: 9. Treffen der Arabella-Freunde in Großpösna bei Leipzig (Sachsen)

Beitragvon borgideluxe » Mo 4. Jun 2018, 13:37

Der Stephan mit seinem 18m lagem Teil:
Screenshot 2018-06-04 14.28.01.png


Und die Betty folgt ihm:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Letzter Fuffziger
Beiträge: 885
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:48
Wohnort: Coburg

Re: 9. Treffen der Arabella-Freunde in Großpösna bei Leipzig (Sachsen)

Beitragvon Letzter Fuffziger » Mi 6. Jun 2018, 19:12

Ohne Worte ....

P1070819.JPG

P1070823.JPG

P1070830.JPG

P1070832.JPG


P1070834.JPG

P1070837.JPG

P1070838.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Was ich anfange, bringe ich auch zue

Benutzeravatar
Letzter Fuffziger
Beiträge: 885
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:48
Wohnort: Coburg

Re: 9. Treffen der Arabella-Freunde in Großpösna bei Leipzig (Sachsen)

Beitragvon Letzter Fuffziger » Mi 6. Jun 2018, 19:14

P1070840.JPG

P1070842.JPG


P1070843.JPG

P1070844.JPG


P1070850.JPG

P1070852.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Was ich anfange, bringe ich auch zue

Benutzeravatar
arn
Beiträge: 297
Registriert: Di 20. Mai 2014, 13:53
Wohnort: Berlin

Re: 9. Treffen der Arabella-Freunde in Großpösna bei Leipzig (Sachsen)

Beitragvon arn » Do 7. Jun 2018, 11:53

Ja, sehr schöne Bilder!
Da kann ich nur die Drei von der Tankstelle nachliefern,
Arn
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

hogi90
Beiträge: 31
Registriert: Do 13. Apr 2017, 08:00

Re: 9. Treffen der Arabella-Freunde in Großpösna bei Leipzig (Sachsen)

Beitragvon hogi90 » Fr 8. Jun 2018, 00:29

zu 300 km in 3 1/2 stunden.
wenn ich die beiden bilder sehe komme ich zu dem schluß:
du hattest mich nicht als balast an bord, oder Betty hat dich getrieben da der Heimat zipfel zog.

uwe und silke und die helfer dank an das schöne treffen. leider haben ein paar bellchen es übertrieben.
aber das gehört leider auch manchmal dazu.
vielen dank an alle die mir halfen und unterstützten. ich bin wieder auf dem damm.

bis zum nächsten treffen gruß an alle horst

Uwe-Peter
Beiträge: 317
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 08:43

Re: 9. Treffen der Arabella-Freunde in Großpösna bei Leipzig (Sachsen)

Beitragvon Uwe-Peter » Di 12. Jun 2018, 22:57

Hallo liebe (Arabella-)Freunde,

nachdem wir wohlbehalten wieder zu Hause angekommen und die Nacharbeiten zu unserem Treffen abgeschlossen sind möchten wir uns ebenfalls melden, um uns bei Euch für ein trotz aller Hindernisse schönes Treffen zu bedanken. Es spricht für unsere Gemeinschaft, daß wir auch bei widrigsten Umständen in der Lage sind, so etwas zustande zu bringen. Ich habe hier ein "Bild von der Bushaltestelle" im Kopf ;)

Es wäre schön, wenn Ihr mir Eure Photos von unserem Treffen entweder via DVD oder Stick mit der Post oder als Mail an Uwe@Pawelski.de zusenden würdet, damit ich diese als Abschluß der Dokumentation auf unsere Website einstellen kann.

Was sind unsere nächsten Projekte?

Unser nächstes Treffen wird das 2. Herbst-Treffen vom 07.09. - 09.09.2019 in Wingeshausen sein. Wie besprochen habe ich das Anmeldeformular dahingehend angepaßt, daß die Zimmer ohne Halbpension gebucht werden können. Thorsten Prein und ich werden uns im Laufe der Woche noch bezüglich der Ausfahrt(en) abstimmen, Ideen sind hochwillkommen :D . Es wäre schön, wenn wir uns bei diesem Treffen wiedersehen würden, das ursprünglich von Horst Koch ins Leben gerufen wurde.

Dieter Bohlmann und Wolf Petter planen im Augenblick unser nächstjähriges Treffen in Ganderkesee. Etwa Ende August werden alle Informationen vorliegen, so daß ich das Anmeldeformular erstellen und freischalten kann. Sobald dies geschehen ist, werde ich Euch an dieser Stelle und via Newsletter informieren.

Als nächste Nachfertigungsaktion steht die Nachfertigung der Kühlergummis und des Tankschlauchs statt. Ich werde hierzu wie besprochen abklären, ob die beiden Kühler-Schläuche (30-16-1303-00 und 30-16-1304-00) unter Verwendung der vorhandenen Formen verlängert werden können. Wie vereinbart möchte ich diese Aktion um das Instrumentenbrettpolster kurz (30-35-1111-00) und lang (30-35-1110-00) als Meterware und die Gummis für die Lenkung (30-27-1128-00 und 30-27-1127-00) erweitern. Ich werde in der nächsten Zeit also entsprechende Recherchen in Bezug auf die Material-Anforderungen und die Machbarkeit durchführen und sobald ich diese erfolgreich abgeschlossen habe, die Nachfertigungsaktion starten. Ich wäre dankbar, wenn Ihr mir ein Beispiel für das Instrumentenbrettpolster zusenden könntet. Es genügt mir ein möglichst unversehrtes Stück in 4cm Länge.

Manfred und Birgit Eibl werden unser 4. Herbst-Treffen 2020 in ihrer Heimat planen und durchführen. Sobald der genaue Veranstaltungsort und die Modalitäten feststehen, werden wir an dieser Stelle und via Newsletter infomieren. Sollte jemand von Euch eine Idee für das Herbst-Treffen 2019 haben und Lust haben, dieses durchzuführen so meldet Euch gern! Nutzt die Gelegenheit, uns Eure Heimat vorzustellen ;)

Silke und ich werden unser Jahrestreffen 2020 organisieren und durchführen. Wir haben bereits seit ein paar Jahren einen Veranstaltungsort in Mitteldeutschland im Auge, sind uns aber nicht sicher, ob wir nicht nach einer Reihe von Treffen im Norden wieder einmal in den Süden gehen sollten. Das hängt natürlich auch davon ab, wer aus der Runde der Arabella-Freunde im Jahr 2021 das Treffen organisieren möchte und wo dieses Treffen dann stattfinden soll. Laßt uns bitte hierzu Eure Meinung wissen. Freiwillige für die Organisation des Treffens 2021 sind natürlich hochwillkommen, wir werden Euch nach Kräften unterstützen.


Liebe Grüße

Uwe & Silke
Eine Gerade ist die direkte Verbindung zwischen 2 Punkten!

Benutzeravatar
Thorbella
Beiträge: 74
Registriert: Sa 31. Dez 2016, 19:02

Re: 9. Jahres-Treffen der Arabella-Freunde in Großpösna bei Leipzig (Sachsen)

Beitragvon Thorbella » Mo 18. Jun 2018, 10:01

Auch ich möchte mich, trotz der vielen Pannen, die ja aller unvorhergesehen waren, insbesondere bei Silke und Uwe bedanken. Leipzig und Umgebung waren mal was anderes. - Ursprünglich war ich etwas skeptisch, nach dem Motto: "was haben denn unsere Arabellen mit der Ex-DDR zu tun?" - Aber über 28 Jahre nach der Wiedervereinigung darf man diese Frage eigentlich nicht stellen, oder? - Gerade der Osten hat wirklich sehr schöne Landstriche, die immer eine Reise wert sind.
Mir hat das Treffen riesig Spaß gemacht und meine Arabella ist die Strecke prima hin und wieder zurück gelaufen. - Lieber Joachim: Auf der Rücktour habe ich es auch durchaus geagt, an der 100 km/h-Grenze zu kratzen...! - Und siehe da: Arabella macht das munter mit!

Anbei stelle ich noch ein paar Fotos ein. -
fast ein Prospektbild.jpg
Goli und Arabella vor Haus.jpg
Heckflossen vor Haus.jpg
alles eine Frage der Perspektive.jpg
Ara und Bella vor Haus.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Zurück zu „Termine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste