3. Arabella Herbsttreffen 2019

Treffen, Veranstaltungen, ....
Uwe-Peter
Beiträge: 97
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 08:43

Re: 3. Arabella Herbsttreffen 2019

Beitragvon Uwe-Peter » Sa 27. Jul 2019, 00:44

Hallo zusammen,

die Anmeldeformulare sind freigeschalten, Ihr könnt Euch zum Treffen anmelden.

Bei diesem Treffen werden keine Nenngebühren erhoben. Die Übernachtungskosten werden von den Teilnehmern direkt an den Camping- & Ferienparks Teichmann entrichtet. Sollten wir auf dem Treffen selbst Aufwendungen haben,lassen wir den Hut rumgehen.

Bei Fragen meldet Euch einfach.


Viele Grüße

Uwe & Silke

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 15
Registriert: Mi 25. Apr 2018, 17:41

Re: 3. Arabella Herbsttreffen 2019

Beitragvon Bernd » Sa 27. Jul 2019, 12:54

Hallo Uwe & Silke,

ich hatte am Donnerstag Abend schon abgeschickt. War das zu früh? Oder soll ich nochmal anmelden?

Viele Grüße
Bernd
Nach langer Suche fand sie mich... :D
Arabella deLuxe, rot/weiß, Bj. 61

Uwe-Peter
Beiträge: 97
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 08:43

Re: 3. Arabella Herbsttreffen 2019

Beitragvon Uwe-Peter » Sa 27. Jul 2019, 20:42

Hallo Bernd,

kein Problem, habe Deine Anmeldung an den Campingpark weitergeleitet, schön, daß Ihr dabei seid :D

Liebe Grüße

Uwe

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 15
Registriert: Mi 25. Apr 2018, 17:41

Re: 3. Arabella Herbsttreffen 2019

Beitragvon Bernd » So 28. Jul 2019, 10:50

Prima :dance:
Wir freuen uns schon.

Viele Grüße
Bernd
Nach langer Suche fand sie mich... :D
Arabella deLuxe, rot/weiß, Bj. 61

Benutzeravatar
QuaXX
Beiträge: 117
Registriert: Mi 11. Feb 2015, 23:23

Re: 3. Arabella Herbsttreffen 2019

Beitragvon QuaXX » Mo 9. Sep 2019, 11:09

Moin Zusammen,

gibt es evtl. mal so etwas wie eine Agenda oder Planung?

Ist eine Ausfahrt geplant?

Etwas mehr Informationen wären nett!


Gruß
Wolf

Benutzeravatar
QuaXX
Beiträge: 117
Registriert: Mi 11. Feb 2015, 23:23

Re: 3. Arabella Herbsttreffen 2019

Beitragvon QuaXX » Mi 18. Sep 2019, 19:17

Sooo,

wir sind raus!
Da es auch ein paar Tage vor dem Treffen keinerlei Informationen dazu gibt, habe ich mir jetzt an dem Wochenende etwas Anderes vorgenommen.

Gruss
Wolf

Benutzeravatar
borgideluxe
Beiträge: 296
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 19:46
Wohnort: Westerwald

Re: 3. Arabella Herbsttreffen 2019

Beitragvon borgideluxe » Do 19. Sep 2019, 17:37

Das finde ich Schade!

Mensch, sein nicht muckschich und komm vorbei.
Ist doch so eine Art Jahresabschluss.

Gruß
Joachim

B2000
Beiträge: 147
Registriert: So 23. Dez 2012, 08:08

Re: 3. Arabella Herbsttreffen 2019

Beitragvon B2000 » Fr 20. Sep 2019, 06:57

Wolf, nach deinem tollen Treffen in Ganderkesee mit Programm, ist doch so ein lockeres Jahresausklangmeeting nicht schlecht.
Programm muss du dir halt selber machen. Wäre schade, wenn du nicht da am Edersee wärest.
Leider bin ich nicht dabei, VS sitzung am gleichen Tag. Schorsch

Uwe-Peter
Beiträge: 97
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 08:43

Re: 3. Arabella Herbsttreffen 2019

Beitragvon Uwe-Peter » Sa 21. Sep 2019, 21:43

Hallo Wolf, hallo zusammen,

irgendwie ist mir nicht klar, warum es so eine leidige Diskussion zum diesjährigen Herbsttreffen gibt.

Beim Treffen in Ganderkesee habe ich ausführlich dargelegt, wie das diesjährige Treffen ablaufen soll nämlich so, wie alle unseren vorherigen Treffen auch, gechilled. Diese Herbst-Treffen gründen sich auf einer Idee von Horst Koch der 2017 angeregt hatte, ein formloses "Jahres-Abschlußtreffen" zu veranstalten, um die Saison ausklingen zu lassen. Das erste Mal war fand dies in Biedenkopf statt und die weiteren Treffen sollten ebenso laufen, weil diese Form großen Anklang fand.

Die alljährliche Agenda läuft immer wie folgt ab
• Freitag: Ab Mittag Ankunft (manche bekommen schließlich freitags nicht frei) und abends entspanntes Beisammensein meist am Veranstaltungsort
• Samstag: Ausfahrt in die Region mit Einkehr in ein regionaltypisches Restaurant & ggf. Besuch einer für alle interessanten Sehenswürdigkeit (dieses Jahr könnte ein Besuch der Stauanlage möglich sein, wir wissen nur noch nicht, ob das Wasser abgelassen ist und wir das alte, geflutete Dorf besichtigen können)
• Sonntag: Frühstück, danach geht es heimwärts

Weitere Fakten
• wir haben für den Veranstaltungszeitraum die "Teichwiese" auf dem Campingplatz für uns
• für das allabendliche Beisammensein habe ich die "Grillhütte" vorreseviert, hier können wir entspannt zusammensitzen, grillen & tratschen, sofern das Wetter dies zuläßt
• die jeweiligen Abendessen werden wir über Ihre Gastronomie am Platz machen, vorzugsweise die "Strandhütte"
• das Frühstück können wir im GastRaum einnehmen, ich werde dies noch fixieren, hatte schlicht und ergreifend keine Zeit dafür

Solche Formen der Diskussion finde ich zumindest nicht angemessen, auf jeden Fall aber nicht zielführend. Unsere IG zeichnet sich dadurch aus, daß wir ein familiäres und vor allem respektvolles Miteinander pflegen. Das soll auch so bleiben, das bin ich zumindest auch menem Vater schuldig. Jeder, der sich für unsere IG engagiert macht dies in den meisten Fällen in seiner privaten Zeit mit größtem Engagement. Wenn da etwas nicht wie erwartet funktioniert wird das vernünftig besprochen und eine Lösung gefunden. Beleidigte Leberwurst ist da nicht angesagt.

In den letzten Wochen und Monaten habe ich folgende Themen bearbeitet/abgeschlossen
• die Garantiellieferungen aus der Nachfertigungsaktion 09 "Tank- und Kühlerschläuche" komplett abgewickelt
• die Nachfertigungsaktion NF 15 "Tank- und Kühlerschläuche" komplett abgewickelt
• die Nachfertigungsaktion NF 17 "Diverse Gummis" komplett rückabgewickelt
• die Nachfertigungsaktion NF 18 "Fenstergummis" eingesteuert
• das Projekt "Amerika-Motor" eingesteuert (es geht hierbei um unsere Unterstützung des Lane Motor Museums in Nashville Tennesee, die eine Arabella mit Motorschaden in Ihrem Bestand haben und denen wir Dank Unterstützung von Manfred werden helfen können)
• das Herbsttreffen 2020 zusammen mit Manfred & Birgit Eibl komplett geplant, weil sich dies aufgrund des Projektes "Amerika-Motor" anbot
• Jahrestreffen 2020 in Lechbruck am See bearbeitet (es gibt hier leider viel zu tun, da einige Ungeduldige "die Pferde scheu machen")

Für die Zukunft
Ich schmeisse das Organisatorische der IG weitestgehed allein und bin damit völlig ausgelastet. Ich muß priorisieren und Dinge einfach hinten anstellen. Wenn jemand schmerzlich eine zeitnahe Rückmeldung meinerseits vermisst, meine Rufnummer steht im Impressum, um Dinge kurz und knackig klären zu können (bitte nur bei wirklich wichtigen Anliegen)

@Wolf & Meike: Laßt Euch bitte das von mir zum Sachverhalt angemerkte durch den Kopf gehen und überlegt, ob Ihr nicht vielleicht ein wenig empfindlich reagiert habt (kann ja mal vorkommen) und doch noch zu unserem Herbst-Treffen kommen wollt, sofern Euch dies noch möglich ist.

Liebe Grüße

Uwe & Silke

Benutzeravatar
Rudolf
Beiträge: 37
Registriert: So 10. Jul 2016, 15:08
Wohnort: Remscheid

Re: 3. Arabella Herbsttreffen 2019

Beitragvon Rudolf » Sa 21. Sep 2019, 22:18

Schorsch, Deine VS ist am Abend zu Ende.
Was meinst Du , wie wir uns freuen, wenn Du mit Deiner Isabella am Samstag morgen losfährst und am Mittag zu uns stößt.
Viele Grüße
Rudi


Zurück zu „Termine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast