13. Jahres-Treffen 2022 in Haslach (vorm. Rust)

Treffen, Veranstaltungen, ....
Uwe-Peter
Beiträge: 317
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 08:43

13. Jahres-Treffen 2022 in Haslach (vorm. Rust)

Beitragvon Uwe-Peter » Mo 15. Jun 2020, 21:47

Hallo zusammen,

wir haben uns terminlich mit der Lloyd IG abgestimmt und werden unser Treffen in einem ganz anderen Umfeld wie gewohnt veranstalten. Wir informieren an dieser Stelle, sobald konkretere Informationen vorliegen.


Viele Grüße

Uwe, Gerald & Silke
Zuletzt geändert von Uwe-Peter am So 30. Jan 2022, 09:26, insgesamt 2-mal geändert.
Eine Gerade ist die direkte Verbindung zwischen 2 Punkten!

B2000
Beiträge: 336
Registriert: So 23. Dez 2012, 08:08

Re: 13. Jahres-Treffen 2022 "im Süden"

Beitragvon B2000 » Di 16. Jun 2020, 11:17

uwe, jetzt machst du uns aber alle richtig neugierig. Schorsch

Benutzeravatar
Gerald & Thomas
Beiträge: 369
Registriert: Mi 1. Jun 2011, 18:58
Wohnort: Voitsberg / Steiermark / Österreich

Re: 13. Jahres-Treffen 2022 "im Süden"

Beitragvon Gerald & Thomas » Mi 17. Jun 2020, 21:09

Schorsch lass dich einfach überraschen. Finde die Idee die Uwe angedacht hat nicht schlecht. Vielleichtbgibt es im Herbst schon nähere Infos
Der "verrückte Österreicher"

B2000
Beiträge: 336
Registriert: So 23. Dez 2012, 08:08

Re: 13. Jahres-Treffen 2022 "im Süden"

Beitragvon B2000 » Do 18. Jun 2020, 05:21

Danke dir Gerald. Schorsch

Uwe-Peter
Beiträge: 317
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 08:43

Re: 13. Jahres-Treffen 2022 in Rust

Beitragvon Uwe-Peter » So 28. Feb 2021, 12:11

Hallo zusammen,

wir haben es geschafft! Es war ein lang gehegter Wunsch von uns, daß wir ein Treffen an diesem ganz besonderen Ort veranstalten können.

Wir denken, daß wir einen tollen Ort für die ganze Familie gefunden haben, vor allem auch für die jüngsten Teilnehmer. Überlegt Euch schon einmal, ob Ihr, gerade wenn Ihr mit der ganzen Familie anreist, dies vielleicht sogar ein paar Tage vor dem offiziellen Beginn des Treffens tun wollt, um vor allem auch den Park zu geniessen.

Sobald die Preise für 2022 verbindlich sind, werden wir das Anmeldeformular live schalten, das kann aber noch ein wenig gehen.

Viele Grüße

Uwe & Silke
Eine Gerade ist die direkte Verbindung zwischen 2 Punkten!

B2000
Beiträge: 336
Registriert: So 23. Dez 2012, 08:08

Re: 13. Jahres-Treffen 2022 in Rust

Beitragvon B2000 » Mo 1. Mär 2021, 08:35

Na ja, die Überraschung ist euch gelungen. Das einzige was mich mit dem Veranstaltungsort einigermassen versöhnt, dass dies im Schwarzwald und Dreiländereck ist.
Mal sehen, ob ich mich aufraffen kann und an diesem Kirmesgedöns teilnehme. Schorsch

Uwe-Peter
Beiträge: 317
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 08:43

Re: 13. Jahres-Treffen 2022 in Rust

Beitragvon Uwe-Peter » Mi 3. Mär 2021, 19:52

Lieber Schorsch,

bei uns im Badischen sagt man "Net vor de Stroich plärre" (Nicht heulen, bevor es weh tut).

Das Camp Ressort liegt neben dem Parkgelände in Gehweite, abends um 20:00 Uhr schließt dieser. Da wir wie immer am Freitag und am Samstag tagsüber unterwegs sind (und wir haben hier echt g... Ziele rausgesucht) und uns somit das "Kirmesgedöns" überhaupt nicht juckt, versteh ich Deinen Schmerz nicht.

Wir unterscheiden uns in vielfältiger Art von anderen Clubs und dies gilt auch für unsere Jahres-Treffen. Wir möchten junge Leute mit ihren Familien für unsere Herzensangelegenheit begeistern und dies ist ein Weg, den wir einfach mal versuchen. Der Klassiker in der Stadthalle ist nicht unser Ding, aber das hast Du ja auch schon schätzen gelernt.

Laß Dich einfach mal wieder von was neuem überraschen ;)

Liebe Grüße

Uwe

P.S. Mein Angebot (spätabends beim Treffen in Wietzendorf glaube ich) steht immer noch: Sobald auf unserem Treffen erstmals 30 Arabellas auf eigener Achse auftauchen, zahle ich Freitag abends die Getränke :dance:
Eine Gerade ist die direkte Verbindung zwischen 2 Punkten!

B2000
Beiträge: 336
Registriert: So 23. Dez 2012, 08:08

Re: 13. Jahres-Treffen 2022 in Rust

Beitragvon B2000 » Do 4. Mär 2021, 08:18

Geehrter Uwe,
wenn wir doch immer unterwegs sind, wie du schreibst, brauchen wir doch solch eine Vergnügungsstätte nicht. :D
Genau wie der von dir genannte Klassiker in der Stadthalle, mit Pokal und Urkunde, ist überflüssig (nicht mehr zeitgemäss) und dies erzeugt nur Kosten. Die Pokale und Urkunden verstauben anschließend daheim. Wenn die Mehrheit das aber so will..... !
Mir hat super gut die Veranstaltung 2019 in Ganderkesee gefallen. Zusammen sitzen, sei es am Lagerfeuer oder bei den Mahlzeiten.
Locker, ohne Muss, jeder hatte Zeit mit jedem zu parlieren. Einfach toll. Natürlich ist das auch nur durch die relativ kleine Gemeinschaft möglich.
Eine Truppe von 100-200 TEilnehmern erfordert eben eine andere Orga.

Meine Befürchtung ist, bei so einem Angebot (Rust) dividiert man sich auseinander. Der/Die EINE will klönen und dann der Nächste wieder möchte Remmidemmi.

Schorsch

PS. Na wir werden sehen, meckern (ich) ist einfach, besser machen schon wesentlich schwieriger.

Benutzeravatar
Moorman
Beiträge: 64
Registriert: Sa 15. Aug 2020, 15:47
Wohnort: Geeste

Re: 13. Jahres-Treffen 2022 in Rust

Beitragvon Moorman » Mi 5. Jan 2022, 18:15

Hallo liebe Arabella-Freunde,
ich warte schon Sehnsüchtig darauf das man sich beim 13. Jahres-Treffen in Rust Anmelden kann.
Meine Pinky-Lady ist fertig!
Kann los gehen. :clap: :lol:
Herzliche Grüße aus dem schönen Emsland
Siggi
Zuletzt geändert von Moorman am So 16. Jan 2022, 17:59, insgesamt 1-mal geändert.

B2000
Beiträge: 336
Registriert: So 23. Dez 2012, 08:08

Re: 13. Jahres-Treffen 2022 in Rust

Beitragvon B2000 » Fr 7. Jan 2022, 16:57

So wie es aussieht, kann ichleider nicht nach Rust kommen. Zu der Zeit kurve ich noch mit einem Borgwardoldi durch Italien. Bin mal gespannt ob wir es schaffen bis nach Sizilien. Schorsch


Zurück zu „Termine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste