Nach dem Kauf ist vor der Reparatur - Ölleck Antriebswelle

Alles rund um Motor, Getriebe, Fahrwerk, Bremsen u.s.w
Benutzeravatar
stephan
Administrator
Beiträge: 648
Registriert: So 17. Apr 2011, 19:42
Wohnort: Hassfurt

Re: Nach dem Kauf ist vor der Reparatur - Ölleck Antriebswelle

Beitragvon stephan » Fr 13. Apr 2018, 16:47

versuchs mal mit anrufen ...es gibt menschen wie mich die mails nur bedingt lesen ;-)


stephan
Arabellafahrer sind glückliche menschen ...und meisst frisch geduscht;-)

nachdem mails die von hier weitergeleitet werden meisst nicht ankommen sondern im spam filter landen ...

hystephan@aol.com bitte direkt benutzen !

jensschumi
Beiträge: 124
Registriert: Mi 16. Jul 2014, 10:17

Re: Nach dem Kauf ist vor der Reparatur - Ölleck Antriebswelle

Beitragvon jensschumi » Fr 13. Apr 2018, 17:23

Schon erledigt :-)
er hat noch zwei Stück über.
Ich gehe jetzt mal nach unten und reiße eine Seite auseinander.
Schau'n 'mer mal, wie die von innen aussehen...

Gruß
Jens

Nachtrag:
das brauche ich wohl nicht zur Überprüfung zu zerlegen:

https://youtu.be/GK3hdO-lyXY

Benutzeravatar
arn
Beiträge: 153
Registriert: Di 20. Mai 2014, 13:53
Wohnort: Berlin

Re: Nach dem Kauf ist vor der Reparatur - Ölleck Antriebswelle

Beitragvon arn » Fr 13. Apr 2018, 18:52

Doch, mach mal, tät mich interessieren ob die Passung aus Kunsstoff ala Lumpenrad ist oder z.B.aus Messing.
Nach meinerAnsicht ist das untere Gelenk das Führungsgelenk und das obere das Traggelenk, wobei das untere das Wichtigere sein dürfte. Richtig?
Danke für das Video. Bei meiner ist das Spiel noch viel größer, kommen aber auch raus.
Arn

jensschumi
Beiträge: 124
Registriert: Mi 16. Jul 2014, 10:17

Re: Nach dem Kauf ist vor der Reparatur - Ölleck Antriebswelle

Beitragvon jensschumi » Fr 13. Apr 2018, 19:39

Ich habe die Ara jetzt erstmal in die Ecke geschoben, bis die Teile eintreffen.
Mache dann Fotos von den Altteilen.

Gruß
Jens


Zurück zu „Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast