12V Anlasser: Ersatztype

Alles rund um Motor, Getriebe, Fahrwerk, Bremsen u.s.w
Benutzeravatar
Letzter Fuffziger
Beiträge: 771
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:48
Wohnort: Coburg

12V Anlasser: Ersatztype

Beitragvon Letzter Fuffziger » Mi 6. Jun 2018, 22:38

Hallo beieinander,

wie versprochen nach erfolgreichem Funktionstest am offenen Herzen nun die Daten zur gefundenen 12V-Ersatztype für die ungewöhnliche Anlasser-Anordnung der Arabella: Linksläufer, Magnetschalter im richtigen Winkel zum Eingriff, passender Modulo für Zähnezahl und -geometrie des Schwungradkranzes und die korrekte Ruheposition des Ritzels. Vor allem passen die Anschlüsse, also Gehäuseausschnitt und Befestigungsbohrungen!

Einziger Unterschied: das etwas kürzere Ritzel rückt nicht die vollen 13 mm in die Schwungradverzahnung ein, sondern nur etwa 11,5 (nicht änderbar).
Das reicht aber.
Der Starter hat 1,1 kW (andere Angaben auch 1,2 kW), also 1,5 gegenüber den 0,6 PS des Originals und reißt den Motor mit ein, zwei Umdrehungen aber sowas von durch!
Dabei hat das Teil wegen seiner Bauart mit Permanentmagneten als Stator eine geringere Baugröße und ein geringeres Gewicht als das Original und lässt sich super-bequem bei eingebautem Motor wechseln.

Die Suche hat mehr als 4 Wochen gedauert, bis ich irgendwo auf das PdF einer Katalogübersicht von Bosch-Anlassern mit Geometrie und Drehrichtung gestoßen bin, diese Type (es gäbe auch eine Version in 1,8 kW) ist die einzige, die in allen Aspekten passt!

(Bitte jetzt Applaus!)

Die Referenznummer Bosch 0001107024 funktioniert für eine Suche am besten

Anlasser1.JPG

Das ganze läuft auch unter Lombardini (Rasentraktor), Stiga-Park (Bootsmotor) bzw Ruggerini (Industriediesel)

Ich habe meinen hier gekauft: http://www.ebay.de/itm/Anlasser-Lombardini-LDA-3-6-Stiga-Park-2000-Boot-Original-/190839268970?epid=1079265912&hash=item2c6ee8266a:g:vScAAOSwXj5XF4ef (Datum des Links: 06.06.2018)

Dieser Anbieter möchte irgendeinen(!) Tauschanlasser zurück haben, auch defekt.
Es finden sich sicher auch andere Bezugsquellen, bitte selbst entscheiden!

Wünsche fröhliches Upgraden auf 12V!

Manfred
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Letzter Fuffziger am Fr 8. Jun 2018, 12:35, insgesamt 1-mal geändert.
Was ich anfange, bringe ich auch zue

Benutzeravatar
stephan
Administrator
Beiträge: 800
Registriert: So 17. Apr 2011, 19:42
Wohnort: Hassfurt

Re: 12V Anlasser: Ersatztype

Beitragvon stephan » Do 7. Jun 2018, 05:19

ich hab den motor drehen sehen und gehört ... geht ab wie schmitts katze !

so man denn eine arabella auf 12 v umrüstet !

stephan

p.s. also bedingt applaus ;-)
Arabellafahrer sind glückliche menschen ...und meisst frisch geduscht;-)

nachdem mails die von hier weitergeleitet werden meisst nicht ankommen sondern im spam filter landen ...

hystephan@aol.com bitte direkt benutzen !

Benutzeravatar
arn
Beiträge: 238
Registriert: Di 20. Mai 2014, 13:53
Wohnort: Berlin

Re: 12V Anlasser: Ersatztype

Beitragvon arn » Do 7. Jun 2018, 16:34

Hallo Manfred,
also mein stehender Beifall ist Dir sicher, allein wegen dieser aufwendigen Rödelei im Netz, das wäre für mich harte Arbeit, da schraub ich lieber. Aber wenn dann so was Brauchbares raus kommt, da kann man nur rufen: Applaus! Applaus! Applaus!
Arn

Benutzeravatar
Letzter Fuffziger
Beiträge: 771
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:48
Wohnort: Coburg

Re: 12V Anlasser: Ersatztype

Beitragvon Letzter Fuffziger » Do 7. Jun 2018, 17:26

Machst Dich gut, so als Kermit, Arn! :lol:

Manfred
Was ich anfange, bringe ich auch zue

hogi90
Beiträge: 31
Registriert: Do 13. Apr 2017, 08:00

Re: 12V Anlasser: Ersatztype

Beitragvon hogi90 » Do 7. Jun 2018, 23:50

hallo Manfred.
tolle arbeit ich werde sie mir hinter die ohren schreiben.
sollte mein umbau feuerwehrwagen fertig sein komme ich bestimmt darauf zurück.
bis zum nächsten treffen gruß horst

Benutzeravatar
Letzter Fuffziger
Beiträge: 771
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:48
Wohnort: Coburg

Re: 12V Anlasser: Ersatztype

Beitragvon Letzter Fuffziger » Mo 11. Jun 2018, 19:12

Danke für die Blumen!
Die Preise scheinen dzt. leicht zu sinken - hier als Service noch zwei echt günstige Bezugsquellen ohne Versandkosten und Altteilrückgabe:

https://kohl24.de/de/anlasser/anlasser-lombardini-ferrari-ruggerini-bcs-bertolini-12-volt

https://www.ebay.de/itm/Neu-Anlasser-Bertolini-Lombardini-1-2-kw-LDA-3-6-Stiga-Park-2000-Boot/202091254182?_trkparms=aid%3D555018%26algo%3DPL.SIM%26ao%3D2%26asc%3D43784%26meid%3D6a6f7227f0714a608b5018ec02bc4821%26pid%3D100005%26rk%3D1%26rkt%3D5%26sd%3D190839268970%26itm%3D202091254182&_trksid=p2047675.c100005.m1851

Für den, der sicher gehen will, die Anschluss-Bemaßung, es fehlt nur der Lochabstand, soweit ich weiß 105, jedenfalls passt er:

s-l500.jpg

Gute Woche!
Manfred
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Was ich anfange, bringe ich auch zue


Zurück zu „Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast