Tankeinbau

Alles zum Thema Aufbau, Innenausstattung, Karosserie u.s.w.
Benutzeravatar
arn
Beiträge: 224
Registriert: Di 20. Mai 2014, 13:53
Wohnort: Berlin

Tankeinbau

Beitragvon arn » Sa 29. Jun 2019, 12:47

Hallo Leute,
eine Frage an die Material-und Fertigungskenner: zwischen Tankauflage und Karosserie kommt serienmäßig ein Filzstreifen. Filz ist sicher ein ehrwürdiges Material, wasserdurchlässig und auch nicht mehr an jeder Ecke zu kriegen. Warum nicht Gummi, geschlossenporig, wurde ja auch an anderer Stelle verwendet? Ist das vielleicht zu elastisch, sodass sich die Schraubverbindungen wieder lösen könnten? Na, egal was ihr mir erzählt, für Filz brauchts schon sehr starke Argumente, bin doch kein Originalfeti.
Merke:
bei starker Sonneneinstrahlung nicht in der Arabella schrauben, nicht vor der Arabella schrauben, nicht hinter der Arabella schrauben, unter der Arabella schrauben!
Arn

Benutzeravatar
Letzter Fuffziger
Beiträge: 729
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:48
Wohnort: Coburg

Re: Tankeinbau

Beitragvon Letzter Fuffziger » So 30. Jun 2019, 09:27

Hallo Arn,

kann mir nicht vorstellen, dass das was am der Haltbatkeit der Schraubverbindungen ausmacht. Filz ist ja auch in gewissem Umfang elastisch und setzt sich vor allem mit der Zeit. Ein klebbares Türdichtprofil oder Ähnliches sollte es genauso tun. Ist ja nur ein Scheuer-, Dröhn - und Spritzschutz.

Gutes Gelingen
Was ich anfange, bringe ich auch zue


Zurück zu „Karosserie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast