Sonnengelbe Arabella bei Mobile

Benutzeravatar
Elo
Administrator
Beiträge: 145
Registriert: So 17. Apr 2011, 11:36
Wohnort: Westerwald

Sonnengelbe Arabella bei Mobile

Beitragvon Elo » Mi 9. Mär 2016, 14:13

Der Frühling naht, die Arabellchen werden läufig ;-)

Borgward Lloyd Arabella - unrestaurierter Originalzustand
Preis: 8.900 EUR
Erstzulassung: 01/1962
Kilometerstand: 71.493 km
Leistung: 28 kW (38 PS)
Farbe:

Durch Klick auf den Link gelangen Sie direkt zum Inserat:
http://suchen.mobile.de/auto-inserat/bo ... ommend_DES

Benutzeravatar
Letzter Fuffziger
Beiträge: 702
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:48
Wohnort: Coburg

Re: Sonnengelbe Arabella bei Mobile

Beitragvon Letzter Fuffziger » Sa 12. Mär 2016, 11:45

Der Laie staunt, der Fachmann wundert sich.
Das ist meine ehemalige "Erst-Arabella", die über einen Zwischenbesitzer damals an der Nordsee gelandet ist.

Ich habe mal Kontakt aufgenommen, mal sehen, was draus wird ...

Manfred
Was ich anfange, bringe ich auch zue

Benutzeravatar
stephan
Administrator
Beiträge: 747
Registriert: So 17. Apr 2011, 19:42
Wohnort: Hassfurt

Re: Sonnengelbe Arabella bei Mobile

Beitragvon stephan » So 13. Mär 2016, 08:17

stecken n paar teile von mir drin :mrgreen:
Arabellafahrer sind glückliche menschen ...und meisst frisch geduscht;-)

nachdem mails die von hier weitergeleitet werden meisst nicht ankommen sondern im spam filter landen ...

hystephan@aol.com bitte direkt benutzen !

Benutzeravatar
Letzter Fuffziger
Beiträge: 702
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:48
Wohnort: Coburg

Re: Sonnengelbe Arabella bei Mobile

Beitragvon Letzter Fuffziger » So 13. Mär 2016, 11:04

Hollo Lloyde,
nachdem da völlige Unbeweglichkeit beim Preis herrscht, werde ich lieber meine laufenden Projekte fertig finanzieren.
Den "musealen" Erhaltungszustand würde ich auch ungern verändern - andererseits habe ich in einer alltagstauglichen Arabella doch lieber einige modernisierte Technik, und da fühle ich mich mit meinem dzt. Exemplar schon freier - für mehrere reichen weder Zeit noch Platz.

Die gelbe Arabella war seinerzeit (2004) vom Vorbesitzer nur beiseite gestellt. Er hatte sie aus der Auflösung eines privaten Kleinmuseums herausgekauft. Aus dieser Zeit stammt noch die Auffrischung des Außenlacks. Der ist also min. 16 Jahre alt, durchaus gut, nur nicht an allen kniffligen Stellen (Heckblech) war der Altlack sauber angeschliffen. Beim Abziehen eines Aufklebers kam damals Gelb mit ...
Das Auto stammte ursprünglich von Frisörmeisters Töchterchen aus Hechingen. Die Dame hatte ich noch versucht über eine Kette von Einwohnermeldeämtern und Briefzuschriften jeweils an die nächste Adresse ausfindig zu machen. Das wurde seinerzeit nach dem Verkauf offenbar nicht weiter betrieben - schade! Inzwischen sinkt die Wahrscheinlichkeit rapide, beide noch einmal zusammen zu bringen. (geb. so ca. 1935 bis -40), und die Unterlagen habe ich nicht mehr (weitergegeben mit dem Auto). Ich war nach Frisör und Tochter eingetragener Drittbesitzer.

Jedenfalls muss der km-Stand nach Originalbezügen, Stoßstangen und Fahrgestellfarbe tatsächlich "echt" sein, der Motor ist offensichtlich "ab Fabrik" - nur die Blinker waren gelb seinerzeit.
Von mir hat das Aut eine neue Kupplung, die Auffrischung der Felgen und die nicht originalen Felgenringe mit den für Fahrbetrieb zulässigen Steck-Weißwänden bekommen.

Gruß
Manfred
Was ich anfange, bringe ich auch zue

lloydselig
Beiträge: 8
Registriert: So 30. Okt 2011, 19:23
Wohnort: Kaiser-Wilhelm-Koog
Kontaktdaten:

Re: Sonnengelbe Arabella bei Mobile

Beitragvon lloydselig » Fr 6. Mai 2016, 11:34

Moin!

Damit nun das Staunen und Wundern von Laien, Fachleuten und wen es da sonst noch so alles gibt, ein Ende hat, sei an dieser Stelle erwähnt, dass die Arabella nun nicht mehr zum Verkauf steht.

:D

Platz haben wir ja im Prinzip reichlich (dann müssen die anderen halt ´n büschen zusammenrücken), der aufgerufene Kaufpreis hätte uns nicht zu Reichtümern verholfen und ob nun zwölf oder dreizehn durstige Oldtimer-Tanks gefüllt werden müssen, macht den Kohl auch nicht mehr fett.

Zudem ist die "Madame" ein in jeglicher Hinsicht so zauberhaftes und grundsolides Wesen, dass uns das Herz im Falle einer Trennung doch arg geblutet hätte.

Und wie das nun mal so ist, mit Töchtern aus gutem Hause: Man mag sie ja auch nicht jedem daher gelaufenen Hallodri anvertrauen.

Daher sei es nun in Stein gemeißelt:

Wir werden Arabella behalten!

Viele Grüße von der sommerlichen Küste sendet Rainer.

:dance:

Benutzeravatar
Letzter Fuffziger
Beiträge: 702
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:48
Wohnort: Coburg

Re: Sonnengelbe Arabella bei Mobile

Beitragvon Letzter Fuffziger » Fr 6. Mai 2016, 13:55

Freut mich!
Habt Ihr (Vorbesitzer oder Eigentümer) eigentlich jemals die begonnene Suche nach Frisörmeisters Töchterlein fortgesetzt, die ich damals begonnen hatte?

Manfred
Was ich anfange, bringe ich auch zue

lloydselig
Beiträge: 8
Registriert: So 30. Okt 2011, 19:23
Wohnort: Kaiser-Wilhelm-Koog
Kontaktdaten:

Re: Sonnengelbe Arabella bei Mobile

Beitragvon lloydselig » Fr 6. Mai 2016, 14:28

Moin Manfred!

Bisher habe ich die Nachforschungen zur Erstbesitzerin leider noch nicht fortgeführt. Aber das steht als nächstes "Auto-Biographie-Projekt" ganz oben auf der Agenda.

Gerade weil wir ja zu jedem Auto in unserem Stall die komplette (und teilweise sehr ungewöhnliche) Historie nachvollziehen können und Kontakt zu fast allen Erstbesitzer(inne)n haben/hatten (einige sind natürlich bereits verstorben), muss das Frollein Frisörmeister-Töchterchen unbedingt als nächstes ausfindig gemacht werden!

Manchmal passieren bei solchen Aktionen wunderbare Dinge:

Im vergangenen Winter habe ich nach vielen Jahren noch einmal Kontakt zur Erstbesitzerin meines Hanomag-Garant Getränkelastwagens aufgenommen (ich habe ihn vor 25 Jahren von ihr aus erster Hand gekauft) und konnte die mittlerweile 91-jährige Dame derart darüber erfreuen, dass ihr "Brummer" noch lebt, dass sie mir als Dankeschön ein paar alte Farbfotos des LKWs aus den 60ern, sowie das Firmenschild aus Blech, das Jahrzehnte an der Einfahrt zum Betrieb hing, zuschickte.

Also! Ich bleibe am Ball und werde berichten.

Viele Grüße,

Rainer.

Benutzeravatar
Letzter Fuffziger
Beiträge: 702
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:48
Wohnort: Coburg

Re: Sonnengelbe Arabella bei Mobile

Beitragvon Letzter Fuffziger » Fr 6. Mai 2016, 17:49

Hallo Rainer,

genau das war damals meine Hoffung - Fotos aus dem "ersten Leben". Viel Erfolg - und halt' uns auf dem Laufenden, bitte!

Manfred
Was ich anfange, bringe ich auch zue


Zurück zu „Zu Verkaufen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast